Karmann-Mobil News

Aktuelle Informationen

Freilichtvergnügen: Der Davis mit Lifestyle Paket

Alle Davis künftig mit mehr Kopffreiheit im Fahrerhaus ● Lifestyle Paket zusätzlich mit Panorama Sunroof und anderen Ausstattungsdetails ● Davis 591 und 592 als eigenständige Varianten vom Davis 590 ● Diesel-Heizung künftig Serie ● neues Verdunklungssystem mit Privacy Funktion

Die Davis Baureihe von Karmann-Mobil geht mit tiefgreifenden Aktualisierungen in die neue Reisemobilsaison. Alle Davis haben künftig mehr Kopffreiheit im Fahrerhaus zu bieten: das Staufach über dem Durchgang zum Fahrerhaus entfällt. Statt dessen sind die Oberschränke durchgehend bis auf Höhe der A-Säule montiert, was den Durchgang zum Fahrerhaus und das Raumgefühl in der Sitzgruppe deutlich luftiger und die Möbeloptik eleganter gestaltet. Im Rahmen des optionalen Lifestyle-Paketes ist über dem Fahrerhaus ein Sky-Roof Panoramadach installiert, das noch mehr Freilicht-Gefühl in den Vorderwagen bringt. Von aussen ist das Acryl-Glasdach bündig in die Front integriert und lässt den Davis noch dynamischer aussehen. Dazu passen die im gleichen Ausstattungspaket enthaltenen flachen, bündig in die Karosserie eingelassenen Seitz S5 Rahmenfenster optisch bestens ins Bild. Zusammen mit den aus der letzten Saison bereits im Paket enthaltenen Komponenten wie der Ambientebeleuchtung , der Küche mit Mineralstoffoberfläche, den Hochglanzoberschränken mit Chromoptik und den Wandverblendungen in Lederoptik bzw. textiler Oberfläche spielt das Lifestyle Paket damit zu einem Aufpreis von 1.590,- € die Rolle der High-End Version des Davis.
Zur besseren Übersichtlichkeit der Modellpalette erweitert Karmann-Mobil die Nomenklatur der Grundrisse mit den Modellen Davis 591 und 592 – wobei sich im Erstgenannten die Variante des Davis 590 mit Doppelstockbett, und im Zweiten die Variante mit großem 142 Liter Kühlschrank verbirgt.
Alle Davis profitieren künftig von einer neuen Front-Verdunklung mit Privacy Funktion an der Frontscheibe, d.h. das Frontplissee kann stufenlos von unten nach oben geschlossen werden. Außerdem erhalten alle Davis die Combi 4 Dieselheizung von Truma, mit der Möglichkeit, entweder die 6 KW Dieselheizung oder die leistungsgleiche Gasheizung 6 EH von Truma optional zu bestellen. Erweiterte Wahlmöglichkeiten zeigen sich schließlich auch im Interieur, wo erstmals ein optionales Polster in Lederoptik erhältlich ist.
Den deutlichsten räumlichen Gewinn erfährt aber der Davis 540, der mit einer um mehr als 10 cm breiteren Sitzgruppe im Vorderwagen signifikant an Beinfreiheit gewinnt. Gewonnen wird der Raum im Bad, wo ein neues Kompaktbad mit Klappwaschbecken die Raumnutzung optimiert.
Beim Grundpreis bleiben die Davis trotz teureren Euro 6 D Temp Motoren bodenständig – mit dem Davis 540 startet man ab 41.890,-€ in die Campingbus Freiheit.

Back to top